Google-Phone kommt

Offizielles Google-Phone-Statement aus AU

Via SMH:

"Kimber said Google was keen on porting its search and other technologies to mobile devices, but it was not interested in entering the crowded handset market, as Apple has recently done with its iPhone." ... hier geht es weiter

SBB setzt immer mehr auf Mobile Tickets

500 Mobile Ticket Bestellungen/Monat

Via Netzwoche:

"Wenn es nach uns geht, soll das Handy in Zukunft zum 'Mobile Travel Companion' werden." Diese Zukunftsvision hat Patrick Comboeuf, Leiter E-Business des SBB Personenverkehrs,in einem Interview mit der aktuellen Netzwoche 11.

Derzeit werde über SBB.ch einen mittleren einstelligen Prozentanteil der Billette verkauft. Zudem werden im Monat rund 500 MMS-Tickets verkauft. Wie Comboeuf weiter sagte, wird man in Zukunft Billette per Handy bestellen und via Kreditkarte oder anderen Mobile-Payment-Lösungen bezahlen können. Man prüft auch die Möglichkeit, Abos auf das Handy zu laden.

Bei 500 Tickets/Monat gibt es durchaus Steigerungspotenzial ;).

Mobile-Payment mit SIM & SMS

Proximus launcht M-Payment Lösung in Belgien

Mit M-banxafe von Proximus können die Belgier jetzt per Handy bezahlen. Benötigt wird eine spezielle SIM-Karte welche dem Nutzer kostenlos abgegeben wird und eine Registration. Der Preis je Bezahl-Transaktion beläuft sich auf Euro 0,25 und wird monatlich in Rechnung gestellt. Der eigentliche Betrag wird dem Nutzer direkt vom Konto abgezogen.
mbanxsafe
Der Benutzer kann auch Geld direkt an Freunde borgen und per Handy überweisen. Natürlich werden auch die Abfrage des Kontostandes oder der letzten getätigen Zahlungen ermöglicht - dies Kostet jedoch wiederum je Transaktion Euro 0,25.

Quelle: Proximus