Android: Mobile-SDK-Dev-Platform for Gphone

Google gibt Android-Mobile-SDK frei

Memolink:

So - nun wurde heute auch das Fleisch für die Mit-Entwicklung (OpenSource) des neuen mobilen Devices von Google (Gphone) mit Linux-OS mit dem Namen Android mit umfangreichen Details bekannt gegeben.

 

android_mobile_logo

Am besten klick man sich folgende Links an:

 

Die Vermutung liegt nahe, dass Esmertec hierzu wesentliche Basiskomponenten für das "Herzstück" von Android liefert.

SBB, Google usw: Mobile Tagging hält Einzug

Mobile-Tagging nimmt an Bedeutung zu

Memolink:

Nachdem man in den vergangenen Monaten und Wochen viel zum Thema "Mobile Tagging" gehört und gelesen hatte hält diese Technologie langsam aber sicher Einzug.

Bei Roger findet man einen Blogpost zum Thema ZXING (Qrcode-Kreuzzeug von Google ;)). Offensichtlich ist der QR-Code-Reader dort bereits integrierter Bestandteil des Open-Source-Software Android.

 

google_zxing_mobile_qrcode_reader_sdk

 

Auch die SBB (Schweizerische Bundesbahnen) setzten gemäss einem Blogpost von Addtag (Transformer) bei einzelnen S-Bahn-Verbindungen auf QR-Codes. Die abgebildeten QR Codes ermöglichen es dem Fahrgast mit einem Klick Mobile Webseite zuzugreifen.

Auf der Start-Seite besteht nun die Wahl zwischen einer direkten online Abfrage via Mobile Internet oder einem persönlichen Fahrplan wobei der Kunde die Möglichkeit hat, sich für die Strecke seiner Wahl eine Applikation als .jar Datei (JAVA) auf das Handy zu laden. Diese wird vom Handy automatisch erkannt und installiert wobei der Nutzer danach jederzeit ohne Mobile Internetverbindung darauf zugreifen kann.
sbb_mobile_qrcode_tag